Tag-Archiv | barrierefrei

Barrierefrei

Hallo Welt,
warum schaffen es Geschäfte oder auch Restaurants nicht, sofern sie eine Homepage haben, dort Informationen darüber zu geben, ob ein barrierefreier Zugang vorhanden ist oder nicht? Bei Restaurants wäre es schön, zusätzliche Informationen zu bekommen, ob Toiletten z.B. mit einem Rollstuhl oder Rollator erreichbar sind. Ja, auch Rollifahrer müssen aufs Klo.

Es ist kein großer Aufwand z.B. ein Menüpunkt „Barrierefreiheit“ mit auf die Startseite zu platzieren. Auch wenn nichts barrierefrei ist, sollte es dort erwähnt werden (z.B. eine oder zwei Stufen am Eingang).
Wirklich wichtig ist, dass dieser Punkt nicht irgendwo im Untermenü und kaum auffindbar ist. Ein Foto vom Eingang wäre auch super.

Behinderte müssen fast immer im voraus planen. Spontan mal eben los fahren ist kaum möglich. Eine Information über Barrierefreiheit erleichtert uns das Leben enorm.
Und dann habe ich noch eine kleine Anregung für Geschäfte und Restaurants, vorausgesetzt wir Behinderte sind gern gesehene Kunden.

Es gibt zusammenklappbare Auffahrtrampen, die wirklich keinen Platz wegnehmen (sind ja zusammenklappbar :-)). Und so teuer sind diese Rampen auch nicht. Es bringt allerdings nichts, hier Preise zu schreiben, da diese sehr variieren. Bei Interesse einfach mal bei Google gucken.
Wer schon so eine Rampe hat, darf es gerne gut sichtbar an die Eingangstür schreiben. Und natürlich auch auf die Website, sofern vorhanden, eintragen.

 

Findet den Fehler …

Hallo Welt!

Es gibt für Lübeck einen Flyer „Nette Toilette“. Dort findet man in der Innenstadt öffentliche Toiletten und Toiletten, die Lübecker Gastronomen öffentlich zur Verfügung stellen. Schön beschriftet in „Nette Toilette“, „Öffentliche Bedürfnisanstalt“, „Damen-/ Herrentoilette“, „Wickelmöglichkeit“ und „Behindertengerecht“.

So weit, so gut. Ich wollte jedenfalls mal schnell für „kleine Rollifahrerin“ und suchte mir aus dem Flyer eine nette Toilette in einem Parkhaus aus. Im Eingang des Parkhauses oben an der Decke hängt ein Schild mit WC und einem Pfeil nach rechts. Dem Hinweis folgend stand ich dann vor dieser Tür. Tja, was soll ich sagen …. findet den Fehler

IMG_20160528_134950

Na, Fehler gefunden? Richtig, hinter der Tür das Behinderten-WC und vor der Tür befindet sich ein Kantstein, links und recht sind die Auf- und Abfahrten zu den Parkdecks.

Wenn das Wetter es zulässt, werde ich mal alle behindertengerechten Toiletten abfahren und mir ganz genau die Begebenheiten anschauen. Mal sehen, wie viele Klo´s wirklich zu benutzen sind.